Hilfe bei Überforderungen in Schwangerschaft und Babyzeit (Frühe Hilfen)

Unterstützung bei Überforderung und Belastung in der Schwangerschaft und Babyzeit

Die Geburt eines Babys bringt viel Freude, verändert das Leben aber in vielen Bereichen. Manchmal wird die Freude über das Kind auch von Fragen, Unsicherheiten und Sorgen begleitet. Eltern können an ihre Grenzen geraten, fühlen sich womöglich alleine gelassen, hilflos und überfordert. Dabei können u.a. folgende Gründe eine Rolle spielen:

  • eine sehr frühe Elternschaft
  • eine nicht geplante oder ungewollte Schwangerschaft
  • die finanzielle Notlage der Eltern
  • ein besonderer Betreuungsbedarf des Babys (z.B. bei einer Frühgeburt, gesundheitlichen Beeinträchtigungen, Schrei-, Schlaf- oder Fütterungsstörungen)
  • Belastungen in der Familie (psychische Erkrankung oder Suchtproblematik der Eltern, häusliche Gewalt)
  • keine familiäre oder soziale Unterstützung

Die Frühen Hilfen

Um Sie als Eltern rechtzeitig auffangen und unterstützen zu können, gibt es das Netzwerk der Frühen Hilfen. Bei den Frühen Hilfen handelt es sich um ein vielfältiges Beratungs- und Unterstützungsangebot, das sich an Familien von der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes richtet. Die Angebote der Frühen Hilfen sind kostenlos, freiwillig und können unbürokratisch ohne Antragsstellung in Anspruch genommen werden.

In diesem Film wird anschaulich erklärt, was Frühe Hilfen sind: Video Frühe Hilfen

Hier erhalten Sie weiterer Informationen zu den Frühen Hilfen: Info Frühe Hilfen

Im Familienbüro beraten wir Sie gerne zu den vielfältigen Angeboten der Frühen Hilfen in Lichtenberg. Einen Überblick über das Netzwerk der Frühen Hilfen im Bezirk finden Sie hier:

 

Willkommensbesuche des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes
Beratung zu Pflege, Entwicklung und Versorgung des Kindes, Information zu finanziellen und sozialrechtlichen Ansprüchen, Ausgabe von Gutscheinen

Standort 1:
Oberseestraße 98
13053 Berlin

Telefon: (030) 90296 4921

für die Postleitzahlen 13051, 10353, 10355, 13059

Standort 2:
Alfred-Kowake-Straße 24
10315 Berlin

Telefon: (030) 90296 4941

für die Postleitzahlen 10315, 10317, 10318, 10319, 10365, 10367, 10369


Aufsuchende Elternhilfe

Das Angebot der Aufsuchenden Elternhilfe richtet sich primär an erstgebärende Schwangere, die sich belastet oder überfordert fühlen und sich Unterstützung wünschen. Die Sozialarbeiter:innen kommen zu Ihnen nach Hause und beraten zu gesundheitlichen Themen, finanziellen Ansprüchen und begleiten Sie auch bei Behördengängen

STAF.F. Starke Brücken für Familien gGmbH
Büro im Sana Gesundheitszentrum „Am Tierpark“
Rummelsburger Str. 13
10315 Berlin

Telefon: (030)22 32 80 92
Homepage


Familienhebammen und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen

Familienhebammen sind ein Angebot für Schwangere, Mütter und (werdende) Eltern, die sich in einer belasteten Situation befinden.  Familienhebammen sind staatliche examinierte Hebammen mit einer Zusatzqualifikation, deren Tätigkeit die Gesunderhaltung von Mutter und Kind fördert. Sie begleiten Familien in der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes bis zum ersten Geburtstag in allen Fragen zur Gesundheit und zur altersgerechten Entwicklung.

FAN FamilienANlauf e.V.
Wiecker Str. 3 c
13051 Berlin

Telefon: (030) 96 21 613
Homepage

STAF.F. Starke Brücken für Familien gGmbH
Büro im Sana Gesundheitszentrum „Am Tierpark“
Rummelsburger Str. 13
10315 Berlin

Telefon: 0172 28 64 138


Schreibabyambulanz

Wenn Babys untröstlich schreien und sich nicht beruhigen lassen, fühlen sich Eltern oftmals hilflos und erschöpft. Die Schreibabyambulanz bietet Beratung und Unterstützung.

Blu:broks Familie – Die Selbstwert-Manufaktur
Paul-Zobel-Straße 9
10367 Berlin

Telefon: (030) 25 09 67 65 30
Homepage


„Von Anfang an“

frühe Hilfen im Kinderschutz-Zentrum richten sich an Schwangere und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern. Das Angebot umfasst

    • Gruppen für werdende Eltern und für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern zum Austausch über Fragen rund um das Elternwerden und das Leben mit einem Säugling oder Kleinkind
    • Entwicklungsberatung für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern
    • Spezielle Beratungen bieten wir an, wen das Kind viel schreit, es nicht schlafen kann oder wenn es Probleme mit der Ernährung gibt.

Kinderschutz-Zentrum
Freienwalder Str. 20
13055 Berlin

Telefon: (030) 971 17 17
Homepage


Gutscheine
Begleitung zu Angeboten der Familienförderung

Kinder- und Jugendhilfeverband (KJHV)
Siegfriedstraße 204 C
10365 Berlin

Telefon: (030) 96 27 71 60
Homepage


Familienzentren

In den Familienzentren finden Sie vielfältige Beratungsangebote.

Hier geht’s zu den Familienzentren in Lichtenberg: Familienzentren